TA30C Tactical LED Taschenlampe, 1600 Lumen
TA30C Tactical LED Taschenlampe, 1600 Lumen
TA30C Tactical LED Taschenlampe, 1600 Lumen
TA30C Tactical LED Taschenlampe, 1600 Lumen
TA30C Tactical LED Taschenlampe, 1600 Lumen
TA30C Tactical LED Taschenlampe, 1600 Lumen
TA30C Tactical LED Taschenlampe, 1600 Lumen

TA30C Tactical LED Taschenlampe, 1600 Lumen


Normaler Preis€104,95
/
auf Lager
  • Lieferung erfolgt in 1 bis 3 Werktagen
Supported payment methods
  • Amazon
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa
  • ab 99€ in DE versandkostenfrei
Supported payment methods
  • Amazon
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa
  • sichere Zahlungsarten
Supported payment methods
  • Amazon
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Die Nextorch TA30C ist eine Weiterentwicklung der legendären Einsatztaschenlampe TA30. Allerdings mit mehr Leistungen, mehr Funktionen und kompromisslos Taktisch. Die NEXTORCH TA30 wurde dank ihrer einzigartigen, taktischen Überlegenheit zu einer der meistverwendeten Einsatz-Taschenlampen weltweit. Experten aus den Bereichen Polizei, Streitkräfte und professionellen Sicherheitsdiensten beschreiben die TA30 als die einzige wirklich Taktische Taschenlampe. 

Fakten zur NEXTORCH TA30C

  • Patentiertes Schaltkonzept
  • Echte 1.600 ANSI-Lumen
  • 303 Meter Leuchtweite
  • Inkl. neuem USB-C 18650 Li-Ion Akku
  • Innovative Akku-Zustands-Anzeige
  • Linsenkrone aus Titan mit Nano-Keramik-Glasbrecher
  • Wasserdicht bis 2 Meter

Passendes Zubehör 

Technische Daten

  • Leuchtmittel: Luminus SST-40-W
  • Modi: 600lm / 330lm / 20lm
  • Laufzeiten: 2h 30min / 4h 30min / 50h
  • Gehäuse-Material: Flugzeug-Aluminium nach Mil-Spec Type III kratzfest & hart eloxiert
  • Leuchtweiten: 303 Meter / 130 Meter / 24 Meter
  • Wasserdicht: IPX-8  ≙ 2 Meter Wassertiefe
  • Fallhöhe: 2m
  • Stromversorgung: Wiederaufladbarer Li-on Akku oder zwei CR123-Batterien
  • Abmessungen: 136mm x 30mm x 23mm
  • Gewicht: 97g (ohne Akku)

Bei den hier genannten Angaben zu Leuchtleistung, Leuchtweite, Akku-Laufzeit und Wasserdichtigkeit bitte beachten:

Diese Werte wurden unter Labor-Bedingungen ermittelt und können zwischen Taschenlampe, Akku und klimatischen Bedingen (Umgebungstemperatur  / Luftfeuchtigkeit / etc.)  um +/- 15 % abweichen. Durch den elektronischen Überhitzungsschutz kann die Leuchtdauer abweichen.

Bei den mit ANSI gekennzeichneten Daten handelt es sich um Werte, die gemäß dem " ANSI/PLATO FL 2016 & ANSI/PLATO FL 2019." nach wissenschaftlichen Richtlinien unabhängig geprüft und bestätigt sind.

Lieferumfang

  • NEXTORCH TA30C LED-Taschenlampe
  • Edelstahl-Halteclip
  • Handschlaufe
  • USB-C-Akku mit 2600mAh
  • USB-C-Ladekabel
  • Adapter für CR123 Batterien-Betrieb
  • Zwei Ersatz-O-Ringe
  • Bedienungsanleitung

Ausführliche Beschreibung

Was ist neu an der TA30C? 

Die wichtigste Eigenschaft ist der neuen TA30C erhalten geblieben: das kompromisslos einfache und stress-sichere Bedienkonzept mit dem patentieren Ringschalter und dem Sofort-Licht, dass nur leuchtet, solange es gedrückt gehalten wird.

Auch der Sofort-Stroboskopblitz bei erhöhten Daumendruck ist geblieben. Für die Dauerlichtfunktion hat die NEXTORCH TA30C den Ringschalter, über die man diese Einsatzlampe u.a. kinderleicht dimmen kann, um sie z.B. als Leselicht bei der Dokumentenkontrolle einzusetzen.

Statt der 1.300 ANSI-Lumen stehen nun echte, geprüfte 1.600 ANSI-Lumen zur Verfügung. Die Laufzeit in der höchsten Leuchtstufe liegt bei beachtlichen 2,5 Stunden. Auf die niedrigste Stufe gedimmt sind sogar 50 Stunden Licht mit einer Akku-Ladung drin.

Der mitgelieferte 18650 Akku hat als Neuheit nun einen USB-C-Ladeanschluss, damit geht das Aufladen noch schneller und man benötigt kein spezielles Ladegerät, ein Handy-Ladegerät, eine Powerbank oder der USB-Port im Auto reichen.

Eine im Akku eingebaute LED informiert darüber, wenn der Akku vollständig aufgeladen ist. Wenn es keine Möglichkeit gibt, den Akku der TA30C aufzuladen, können auch ganz einfach zwei CR123-Batterien verwendet werden. 

Als weitere Neuheit kam auf besonderen Wunsch vieler Spezialeinheiten eine Akku-Zustandsanzeige der TA30C dazu. Wieder einmal typisch NEXTORCH: die Entwicklung dieser Funktion fand ausschließlich in der Praxis statt. Wenn der Ringschalter der neuen NEXTORCH TA30C bedient wird, informiert ein ganz schwach blau leuchtender Ring im Heckschalter zuverlässig über den Akku-Zustand. Das schwache blaue Leuchten glimmt nur kurz auf, nachdem der Ringschalter betätigt wurde. 

Die von vielen Taschenlampen-Herstellern oft kopierten Glasbrecher vorne an der Linsenkrone der TA30 sind ebenfalls geblieben, aber auch hier wurde auf die Anforderungen der Einsatzkräfte eine Änderung vorgenommen: Statt auf Hochglanz polierten Edelstahl, der zu ungewollten Reflektionen und so zur Aufklärung der Gegenseite führen kann, ist die Linsenkrone der TA30C nun aus hochfesten, grauen Titan und dauerhaft mattiert. Eine sinnvolle und wertvolle Verbesserung also. 

Bei der Stroboskop-Funktion wurde ebenfalls etwas optimiert. Statt nur mit einer Frequenz zu blitzen, ändert die TA30C die Blitzfrequenz, während diese aktiviert ist. Wie viele Versuche eindrucksvoll beweisen, wird durch die sich ändernde Blitzfrequenz der gewünschte Effekt der Desorientierung beim Gegenüber stark verstärkt. Dieser Zustand bei Angreifern tritt nahezu augenblicklich ein, da die schnelle Folge von Hell-Dunkel das menschliche Gehirn überfordert. Das gilt ganz besonders für Täter, die unter Einwirkung von BTM und/oder Alkohol stehen, wie zahlreiche Einsatzberichte belegen. 

 


    zuletzt angesehen